Gerade f├╝r die Osterdekoration sind nicht viele Materialien notwendig. Vieles findet man in Haus, Wald und Garten. So lassen sich aus ausgeblasenen Eiern wundervolle Sachen herstellen. Ganz toll wirkt die Serviettentechnik, man kann Hintergrund und Motiv so oft variieren wie man Farbe und Serviettenmotive zur Auswahl hat

Ostereiergalerie:

Osterdekorationsideen:

T├╝rkr├Ąnze

Holzstecker

Holzdeko

kl. Gesteck

Dekostein

Blumentopf

Serviettenst├Ąnder

Windlicht

Serviettenringe

Acrylkugeln

Perlenk├╝ken

Klangspiel

dazu passende Deko-Holzscheibe mit 3d-Serviettenmotiv

Tontopf-Osterhase

Serviettenmotiv im Gips-Bilderrahmen

Serviettenmotiv auf Pappe

Dachziegel mit K├╝ken und Blumenbank

Dose

Tontopf-K├╝ken in Osterkorb

Tischdeko

Windlicht mit Frosteffekt

Tetrak├Ârbchen mit Gonidekor links und mit Serviettentechnik rechts

gefreezte Karte aus einer Serviette

Windlicht mit Frosteffekt und Keramikfarben

Tasse mit Keramikfarbe bemalt

Vase mit Frosteffekt und Keramikfarbe und Serviettenmotiv

Vase und Teller mit Frosteffekt und Keramikfarbe und Serviettenmotiv

Glasschale mit Wasser bef├╝llt, darin Blumen und ein Schwimmlicht

Schale mit G├Ąnsebl├╝mchen

Vase mit Frosteffekt und Serviettenmotiv,Tassen mit Serviettenmotiv und Keramedium

Osterpralinen

* 250 g Puderzucker schmelzen

* 150g Sahne und 1 TL l├Âsliches Kaffeepulver verr├╝hren und zum Zucker giessen

* r├╝hren bis sich das Karamel l├Âst

* in eine Schale geben und 1 Stunde abk├╝hlen lassen

* Karamel in f├Ârmchen spritzen und je 1 Mandel hineindr├╝cken, eine Stunde abk├╝hlen lassen

* 25g Kuvert├╝re schmelzen und gitterartig auf die Eier spritzen

 

Fr├╝hlingslied von Heinrich Heine

Leise zieht durch mein Gem├╝t 

liebliches Gel├Ąute,

klinge, kleines Fr├╝hlingslied,

kling hinaus ins Weite.

Zieh hinaus bis an das Haus,

wo die Veilchen sprie├čen.

Wenn Du eine Rose schaust,

sag, ich lass sie gr├╝├čen.

Osterh├Ąschen dort im Grase

Osterh├Ąschen dort im Grase

Wackelschw├Ąnzchen, Schnuppernase

Mit den langen braunen Ohren

hat ein Osterei verloren.

Zwischen Blumen sehe ich es liegen

Unterm Baum
im gr├╝nen Gras
sitzt ein kleiner Osterhas !
Putzt den Bart und spitzt das Ohr
macht M├Ąnnchen, guckt hervor.
Springt dann fort mit einem Satz,
und ein kleiner frecher Spatz
schaut jetzt nach, was denn dort sei.
Und was ist\'s ?
Ein Osterei !


Osterh├Ąschen gro├č und klein
tummeln sich am Wiesenrein,
m├╝ssen tanzen, hopsen, lachen
und mitunter M├Ąnnchen machen.
Heute wollen wir noch springen
und den Kindern Eier bringen:
Rote, gelbe, braune, graue,
bunte, gr├╝ne, himmelblaue.
Keiner kriegt was, der uns sieht:
Das ist unser Hasenlied.